Der laufende Spitzenkoch

Auch 2014 sorgt Cliff Hämmerle und sein Team für die kulinarischen Leckereien beim 5. Hochwald Gourmet Halbmarathon

Cliff Hämmerle gehört nicht nur zu Saarlands Spitzenköchen. Er ist auch seit Jahren ein begeisterter Läufer. Diese Kombination ist ideal um auch 2014 wieder als Gourmet-Experte für die Verpflegung beim 5. Hochwald Gourmet Halbmarathon zu sorgen.

Wenn Cliff Hämmerle nicht in der Küche seines Restaurants Hämmerles Bistro in Blieskastel steht, schnürt er häufig die Laufschuhe. Im Herbst will er seinen ersten Marathon in Köln laufen. „Ich hoffe, dass ich genügend Zeit für die Vorbereitung habe“, sagt Hämmerle, der eigentlich schon in diesem Frühjahr an einem 42 Kilometerwettkampf teilnehmen wollte, aber aus Zeitgründen verzichten musste.

Für Köln will er sich intensiv vorbereiten. „In der intensiven Wettkampfvorbereitung ist nicht nur das Training, sondern vor allem auch die Ernährung wichtig. Oft trägt man noch ein paar Kilo zu viel mit sich rum, die man bis zum Wettkampf abtrainieren sollte“, sagte der Gourmetkoch. So achtet Cliff Hämmerle darauf, dass er in der Vorbereitung viel Obst und Gemüse und Vollkornprodukte isst. In den Tagen vor dem Wettkampf nimmt er viele Kohlenhydrate zu sich. „Das sind dann vor allem meine Leibspeise Spaghetti. Außerdem sollte man in den letzten Tagen drei bis vier Liter Wasser trinken.“ Hämmerle kreiert auch immer wieder neue Speisen, die für Läufer viel Energie bringen.

Sein Apfel-Ingwer-Drink machte ihn beim Hochwald Gourmet Halbmarathon berühmt. Damit alle Läufer versorgt werden können, wird Hämmerle mit seinem Team auch in diesem Jahr wieder mehrere Tage in der Küche stehen und die Tausenden von Miniflammkuchen, Bananen und andere Gourmetleckereien vorbereiten.

Am Tag des Wettkampfes trägt Hämmerle allerdings wieder sein Lauftrikot. "Das wird auf jeden Fall wieder ein Highlight“, freut sich der Spitzenkoch.


Apfel-Ingwer-Drink

Rezept für einen Liter Apfel-Ingwer Drink:

Zutaten:
100 g Zucker
300 ml Wasser
100 g Ingwer

Ingwer kleinschneiden und Zutaten zusammen verrühren.
Etwa 15 Minuten zusammen köcheln.
Danach etwa 15 Minuten wie einen Tee ziehen lassen.
Nach dem durchsieben erhält man etwa 200ml Ingwerextrakt.
Das ganze mit 800 ml Apfelsaft vermischen und abkühlen lassen.
Und schon fertig ist der Apfel-Ingwer-Drink für sportliche Höchstleistungen.


 ;