Professor Peter Theiss

Mit großem Unternehmergeist hat Professor Peter Theiss aus einem Ein-Mann-Unternehmen ein weltbekanntes Unternehmern für Apothekenkosmetik- und Naturarzneimittel geschaffen. Dieses Jahr ist die Dr. Theiss Naturwaren GmbH 35 Jahre alt geworden. Die Unternehmenszahlen können sich sehen lassen. Zweihundertfünfzig Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr. Rund 1.500 Beschäftigte hat das Unternehmen. Davon etwa 400 alleine in Homburg. Wer viel arbeitet, braucht auch eine Methode um seine Akkus in der Freizeit wieder aufzuladen. Professor Peter Theiss hat das Laufen für sich entdeckt.

Für mich ist das Schöne am Laufen …
den Einklang mit der Natur genießen zu können, wenn man nach der Arbeit gemütlich durch den Wald läuft.

Mein schönstes Lauferlebnis war...
als ich das erste Mal beim Homburger City Lauf mitgemacht habe. Wir laufen immer für einen guten Zweck, und man ist nach getaner Leistung sehr stolz, mit all den anderen Teilnehmern zusammen an etwas Gutem beteiligt zu sein. Seitdem bin ich jedes Jahr mit dabei.

Jeder sollte das Laufen ausprobieren, da...
das Laufen meiner Meinung nach eine sehr gesunde Art ist, Stress abzubauen. Ich sehe das Laufen auch als eine Art Ausgleich zu meinem Arbeitsalltag. So hält man sich trotz stressigem Alltag laufend fit und gleichzeitig gesund.

Mein Tipp gegen Muskelkater ist ...
nach dem Laufen zuerst duschen und dann Allgäuer Latschenkiefer Mobil-Gel auftragen. Durch das Einreiben des Gels werden beanspruchte Muskeln entspannt und Muskelkater vorgebeugt. Das hat bei mir bisher immer geholfen.


 ;