New York Marathon – Mit 50 Saarländern in Big Apple

Einmal den New York City Marathon mitlaufen und jubelnd ins Ziel im Central Park einlaufen. Diesen Wunsch erfüllten sich knapp 50 Läuferinnen und Läufer aus dem Saarland und der West-Pfalz. Die Läufer zwischen 30 und 65 Jahren gehörten bei 4 Grad Celsius und Windböen bis zu 55 km/h zu den 50.660 glücklichen Finishern, die Anfang November das Ziel in Manhatten erreichten. Fast zwei Millionen enthusiastische Zuschauer ließen den Marathon durch die fünf Stadtbezirke zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.  Fast 500 Höhenmeter, insbesondere über die großen Brücken der Stadt und im Central Park, machten den New York Marathon aber auch zu einem der schwersten Marathon-Läufe. „Die Gruppe war sehr gut vorbereitet, viele lange Läufe und ausreichend Trainingskilometer in der Vorbereitung ließen alle Starter auch ins Ziel kommen,“ erklärt Trainer Bernd Neuhardt von der Laufschule Saar-Pfalz und fügt an: „Natürlich lächelnd.“ Die Gruppenreise von Saarbrücken über Frankfurt nach New York sorgte bei allen Teilnehmern für Begeisterung: „Perfekt organisiert, tolles Hotel am Times Square, viele spannende Programmpunkte wie ein Trainingslauf mit Marathon-Legende Herbert Steffny,“ zeigt sich Malte Beinhauer aus Saarbrücken sehr zufrieden. Und Sternekoch Cliff Hämmerle aus Blieskastel, der zum zweiten Mal in New York an den Start ging schwärmt: „Die Atmosphäre auf der Strecke und die jubelnden Fans schaffen wirklich Gänsehaut-Feeling.“ Der Saarbrücker Markus Limberger ergänzt: „Das beste Sport-Event, an dem ich je teilgenommen habe.“
Schnellster Saarländer in New York war übrigens Unternehmensberater Heiko Banaszak aus Dillingen, der nach 2:55 h ins Ziel kam und Platz 450 belegte, schnellste Frau war Jennifer Konstroffer aus Lebach in 3:48 h. Die älteste Teilnehmerin der Gruppe war die 65jährige Marliese Rebmann aus Blieskastel, die 4:54 h benötigte.
Für alle Läuferinnen und Läufer, die den diesjährigen Saarland-Trip nach New York verpasst haben, gibt es in 2015 eine Neuauflage. Die sechstägige Reise mit Lufthansa-Flug, 4****-Hotel am Times Square, professioneller Vor-Ort-Betreuung und garantierter Marathon-Startnummer startet am 29. Oktober. Mehrere Infotermine im Saarland sowie zwei gemeinsame lange Läufe sorgen für eine optimale Vorbereitung. Die ersten 20 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet. Weitere Informationen erhalten Sie unter info(at)niedermeierplus.de oder 0681/968538-0.


 ;