Stephan Toscani

Stephan Toscani

Minister für Finanzen und Europa

Ich laufe, weil…
…ich dabei den Kopf frei bekomme, abschalten und mich körperlich fit halten kann. Dabei steht für mich der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Hin und wieder nehme ich an Stadt- bzw. Volksläufen (10 km-Strecke) teil. Ich verabrede mich auch öfter mit Freunden zum Trainieren, so dass der Laufsport für mich auch eine gesellige Komponente hat.

Mein bestes Mittel gegen Muskelkater ist …
… langsames Warmlaufen und Dehnen der Muskulatur nach dem Training. Dehn- und Lockerungsübungen helfen übrigens auch, wenn der Muskelkater bereits da ist.

Auf die kurioseste politische Idee, die ich je beim Laufen hatte,…
… warte ich noch. In erster Linie versuche ich beim Laufen den Kopf frei zu bekommen, die Arbeit einfach mal hinter mir zu lassen. Manchmal ist es dennoch so, dass mir die Lösung für ein Problem beim Laufen wie aus heiterem Himmel "zufliegt".


 ;